dentapress
Informationen
CENTURION Software GmbH
Tschaikowskistraße 33
04105 Leipzig
Telefon
+49 (341) 97 46 49 0
Fax
+49 (341) 97 50 45 1
1181 Interessierte

dentapress
dentapress

Sicher dir jetzt dein Dampsoft-Stipendium. Erlebe die OPTI SummerSchool!
Bist Du bereit für das Kick-off-Event Deiner Karriere? Die OPTI SummerSchool wartet auf Dich! Ob im Abschlusssemester, ob „frisch gebackener“ Assistent oder bereits auf dem Weg in die Selbstständigkeit – Dampsoft begleitet dich bei deiner persönlichen Karriereplanung.
Erlebe die einwöchige OPTI SummerSchool in Eckernförde an der Ostsee. Es warten erstklassige Referenten auf Dich. Du erwirbst wichtiges [...]
mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Dampsoft bei den „17. Best Days“ / MARITIM Hotel Düsseldorf / Stand Nr. 2 | Am 04. und 05. März

04. bis 05. März 2016
Auf Deinen Besuch, Deine Fragen und Anregungen freuen sich Torben Carstensen, Leiter Existenzgründung und Mareike Lucia, Schulungsreferentin bei Dampsoft


Du befindest dich mitten in der Assistenzzeit oder planst schon voller Tatkraft, Deine eigne Praxis zu gründen? Es liegt eine spannende Zeit voller Herausforderungen vor Dir. Welche Praxis passt zu Dir und vor [...]
mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Jahrbuch 2015: Zahl der Kooperationen zwischen Zahnärzten und Pflegeeinrichtungen nimmt weiter zu
Die Zahl der Kooperationsverträge zwischen Zahnärzten und stationären Pflegeeinrichtungen nimmt weiter zu. Zugleich hält der bevölkerungsweite Rückgang von Zahnfüllungen an. Das sind zwei zentrale Ergebnisse des aktuellen Jahrbuchs der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV), das jetzt erschienen ist.

mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Gemeinsamer Bundesausschuss verabschiedet sektorenübergreifende Qualitätsmanagement-Richtlinie
Am 17. Dezember hat das Plenum des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) die neue sektorenübergreifende Qualitätsmanagement-Richtlinie verabschiedet, die auch für Zahnmediziner gilt und zu Beginn des kommenden Jahres die bestehende zahnmedizinische Qualitätsmanagement-Richtlinie ablösen wird. Die Richtlinie bestimmt die grundsätzlichen Anforderungen an ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement (QM) inklusive Maßnahmen zur Verbesserung der Patientensicherheit. Dabei soll der Aufwand für die [...]
mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Mini-Symposium in Berlin: Neue Gruppe lädt zu interdisziplinären Basics
Wie schnell sich die Zahnmedizin wandelt und fast schon Mühe hat, die Praxen dabei mitzunehmen, machen auch Begriffe deutlich: Noch vor nicht allzu langer Zeit verstand man unter „interdisziplinär“ die Zusammenarbeit von Zahnarzt und Zahntechniker, schon bald auch die der verschiedenen Disziplinen innerhalb der Zahnheilkunde. Heute geht es noch einen Schritt weiter: Interdisziplinär bedeutet Zahnmedizin und Medizin auf Augenhöhe. „Wir können heute Patienten nicht [...]
mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Ist ein Studium der Zahnmedizin das richtige für mich? – Schnuppern in Witten hilft entscheiden
Reicht meine Fingerfertigkeit aus, um mit dem Bohrer neben dem Absauger in der engen Mundhöhle präzise zu arbeiten? In einer mehrstündigen Praxisübung können 50 Schnupperstudierende den manuellen Selbsttest am Phantomkopf machen. Um das eigene Geschick in puncto Bohren, Füllen und Präparieren auszuprobieren, steht den Teilnehmern das Übungsmodell mit Gebiss als geduldiger und schmerzfreier Testpatient zur [...]
mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

ÄIZG-Studie: Ärzte setzen beim Praxis-Marketing wieder auf das Personal
Traditionelle Instrumente des Praxis-Marketings, wie das Erscheinungsbild und Verhalten des Praxispersonals sowie die klassische Visitenkarte, gewinnen an Bedeutung zurück. Dies zeigen die Ergebnisse der Studie „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2015“ (ÄIZG) der Stiftung Gesundheit.

mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

ZQMS überschreitet weitere Grenzen im Dienst der Qualität
Mit Hamburg ist ab dem 01. Januar 2016 ein weiteres Bundesland Mitglied der ZQMS Partnerschaft. Der Kreis der ZQMS Partner erweitert sich damit auf acht Zahnärztekammern der Bundesländer und die zahnärztlichen Behandlungseinrichtungen der Bundeswehr, in denen ZQMS ebenfalls zur Anwendung kommt.

mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

BLZK rührt die Werbetrommel: „Berufsbildung 2015“: ZFA ist ein Beruf mit Perspektive
Die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) ergreift die Initiative gegen den Fachkräftemangel in Zahnarztpraxen. Bei der Aus- und Weiterbildungsmesse „Berufsbildung 2015“, die vom 7. bis 10. Dezember im Nürnberger Messezentrum stattfindet, rührt die Berufsvertretung der bayerischen Zahnärzte die Werbetrommel für den Ausbildungsberuf Zahnmedizinische/-r Fachangestellte/-r (ZFA).

mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Gemeinschaftskongress Kinder-Zahn-Spange 2016: Sorgen der Eltern – Themen in den Praxen

Nachdem der erfolgreiche Gemeinschafts-Kongress Kinder-Zahn-Spange in den zurückliegenden Jahren ein spezielles Thema in den Mittelpunkt gestellt und von verschiedenen Seiten beleuchtet hat, wird er im kommenden Jahr gleich mehrere Aspekte aufblättern: „Wir haben diesmal den Blick noch mehr auf die Praxen gerichtet“, sagt Dr. Gundi Mindermann, Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden und Initiative Kiefergesundheit, organisatorischer Ausrichter des Gemeinschaftskongresses *), „und wir haben dabei gefragt: Welche [...]
mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Mitglieder der Neuen Gruppe haben gewählt: Neuer Vorstand nimmt Arbeit auf
Anlässlich der Mitgliederversammlung der Neuen Gruppe, wissenschaftliche Vereinigung von Zahnärzten, wurde am 29. Oktober 2015 in Wiesbaden turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt. Dr. Brigitte Simon (Stuttgart) wurde wie alle weiteren Vorstandsmitglieder einstimmig gewählt und kann damit für die neue zweijährige Legislaturperiode auf ein Kollegen-Team bauen, das sich starker Unterstützung durch die Mitglieder sicher sein kann. Als Vizepräsident stehen ihr Dr. Raphael Borchard (Münster) und [...]
mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

DGÄZ lädt ein zum Mitmachen: Young Esthetics-Preis 2016 ausgeschrieben
Die bevorstehenden Feiertage und die meist ruhigere Zeit um den Jahreswechsel sind eine ideale Gelegenheit, die eigenen Fälle noch einmal zu betrachten und sich einen herauszugreifen, der eine größere Bühne verdienen könnte – sofern man Zahnarzt/Zahnärztin ist (bis fünf Jahre nach Erlangung der Approbation) oder Zahntechniker/in (bis fünf Jahre nach Erlangen des Gesellenbriefes). Denn auch im Jahr 2016 wird die DGÄZ wieder [...]
mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

proDente Kurzfilmwettbewerb “Zähne gut – alles gut”
Studenten, Schüler und freie Filmkünstler waren aufgerufen, Kurzfilme rund um „schöne und gesunde Zähne“ zu drehen. Der Wettbewerb lief über YouTube, Facebook und Twitter und machte in den sozialen Medien auf das Thema Zähne aufmerksam.
Gekürt wurden drei Gewinner, die das Thema aus ihrer eigenen speziellen Perspektive angegangen sind.

mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Online-Beratung als Herausforderung für angehende Ärzte
Der Umgang mit Patienten im Internet stellt eine neue Herausforderung für Ärzte dar. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-WissenschaftsCampus Tübingen „Bildung in Informationsumwelten“ erforschen, wie angehende Mediziner bereits in ihrem Studium auf die Schwierigkeiten der online-basierten Kommunikation mit Patientinnen und Patienten vorbereitet werden können.

mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Kammern tragen Verantwortung in Zeiten rasanter Entwicklung
Auf der heutigen Delegiertenversammlung der Landeszahnärztekammer Hessen in Frankfurt ist eines der zentralen Themen die Frage nach der fortschreitenden Digitalisierung, die auch vor dem Gesundheits- wesen und der Gesundheit der Menschen nicht Halt macht.

mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

49. Jahrestagung der Neuen Gruppe: Der Patient zählt – nicht die Technik
Mit dem Thema „Implantologie im atrophierten Kiefer“ hatte sich die Neue Gruppe ein anspruchsvolles Gebiet innerhalb der Zahnmedizin für ihre 49. Jahrestagung Ende Oktober in Wiesbaden ausgesucht, das nicht nur viele Facetten aufweist, sondern auch kontroverse Protokolle. Das machte möglich, was die Neue Gruppe auszeichnet: Diskussionen auf hohem Niveau, wo bei anderen Veranstaltungen sich Vortrag [...]
mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Organspende – Ihre Zahnärzte informieren, Sie entscheiden!
Fast 4.000 Menschen wurde allein im vergangenen Jahr durch eine Organspende die Chance auf ein neues Leben geschenkt. Etwa 11.000 Patientinnen und Patienten stehen aber noch auf den Wartelisten. Gleichzeitig sind immer noch viele Menschen verunsichert oder nicht ausreichend über die Entscheidungslösung für oder gegen eine Organspende informiert.

mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Zahnärztekammer macht Fachlehrer fit
Ausbildung der Berufsschulen an gestiegene Vorgaben anpassen
Über sechzig Fachlehrerinnen und Fachlehrer, die an den hessischen Berufsschulen für den schulischen Teil der dualen Ausbildung zum/zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) zuständig sind, wurden am vergangenen Samstag in einer großangelegten Schulungsmaßnahme der Landeszahnärztekammer Hessen (LZKH) über die zahlreichen und gestiegenen Anforderungen an die Hygiene in Zahnarztpraxen und den Strahlenschutz [...]
mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Erfolgsgeschichte Masterstudiengang Kinderzahnheilkunde sechs Absolventen verteidigen gleichzeitig
Rund 25 Jahre nach dem Ende des Ausbildungsprogrammes zum Kinderzahnarzt, verteidigten jetzt gleich sechs neue Kinderzahnärzte ihre Masterarbeit an der Universität Greifswald. Die Themen der Arbeiten von der Verbesserung der Mundhygiene durch Musik über die Wirksamkeit von Sedierungen und den Einsatz von Lachgas in Deutschland bis zum Wissen von Zahnmedizinstudenten zur Kindesmisshandlung und Kindeswohlgefährdung spiegeln [...]
mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Gesicht ist nicht gleich Gesicht
Wichtiges Detail in Ursachen der Gesichtsblindheit aufgedeckt
Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben in Zusammenarbeit mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt Berlin und der Universität Bamberg die fehlende Fähigkeit, bekannte Gesichter wiederzuerkennen, untersucht. Sie konnten erstmals zeigen, dass die Ursachen der angeborenen Gesichtsblindheit bereits in sehr frühen Stadien der Wahrnehmung zu finden sind. Die Erkenntnisse sind nicht [...]
mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Zahnärzte helfen
Stellvertretend genannt für zahlreiche Engagierte: In Berlin behandeln Zahnärzte in sechs zahnärztlichen Ersthelferstationen Flüchtlinge unentgeltlich. Ein anderes Beispiel: Die Zahnarztpraxis des Münchener Malteser-Hauses. Hier werden auch Menschen behandelt, die keine Krankenversicherung besitzen.

mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Gemeinsame Fortbildung von Dentista und DGÄZ: „Ästhetisches Forum“ – mal ganz persönlich
Es gibt keine Richtlinie, wie eine Fortbildung auszusehen hat – dass sie auch „persönlich“ und fast schon „wohnzimmermäßig“ sein kann, hat Dr. Dana Weigel mit ihrem ersten „Ästhetischen Forum“ am 23. Oktober in Berlin gezeigt. Die gemeinsam von DGÄZ und Dentista unterstützte Veranstaltung unter dem Motto „Wissenschaft trifft Praxis“ fand in außergewöhnlicher Location statt, dem [...]
mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Medizin-Aufnahmetest leicht(er) gemacht
Auch heuer wieder finden Vorbereitungskurse für die österreichische Aufnahmeprüfung in Humanmedizin und Zahnmedizin im akademischen Jahr 2016/17 statt.

mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Schuldenrisiko Studium
Hochschulbildung als private oder als öffentliche Investition: Am Beispiel der Vereinigten Staaten, aber auch weiterer Länder wie England und Australien, wird im DSW-Journal 4/2015 das „Schuldenrisiko Studium“ aufgezeigt. Rund 40 Millionen Menschen haben sich in den USA für ihr Studium verschuldet und Studienkredit-Schulden in Höhe von 1.300 Milliarden Dollar angehäuft.

mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Strukturen der Freiberuflichkeit erhalten – Bayerische Landeszahnärztekammer: „Deregulierung ist kein Wert für sich“
Die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) appelliert an die Bayerische Staatsregierung, sich bei der Europäischen Kommission gegen Lockerungen des Fremdkapitalverbots bei freiberuflichen Unternehmungen einzusetzen. Außerdem spricht sich die Berufsvertretung der mehr als 15 000 Zahnärztinnen und Zahnärzte im Freistaat dafür aus, grundsätzlich am System der Honorarordnungen für die Freien Berufe festzuhalten.

mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Ohne Vorurteile und Ängste (be)handeln
Anlässlich des Welt-AIDS-Tags erinnert die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) an den vorurteilsfreien Umgang mit HIV-Infizierten.
Die Aufklärung, um Neuinfektionen zu vermeiden aber auch, um Ansteckungsrisiken klar von Nichtrisiken abgrenzen zu können, müsse kontinuierlich fortgeführt werden.

mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Hälfte der Fehltage verursachen Langzeiterkrankungen
Der aktuelle BKK Gesundheitsreport „Langzeiterkrankungen“ zeigt, dass fast die Hälfte aller Fehltage bei den beschäftigten BKK Mitgliedern auf das Konto von Langzeiterkrankungen mit einer Dauer von mehr als sechs Wochen geht. Vor zehn Jahren lag dieser Anteil noch fünf Prozentpunkte niedriger. Ändert sich grundsätzlich nichts bei der Versorgung dieser Patienten, ist zu erwarten, dass mit [...]
mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Kostentransparenz beim Zahnersatz
Patientinnen und Patienten können sich ab sofort auf einer neuen Website umfassend über die Versorgung mit Zahnersatz informieren. Unter www.informationenzum- zahnersatz.de erläutert die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) verschiedene Formen des Zahnersatzes und gibt eine Übersicht über Beratungsangebote der zahnärztlichen Selbstverwaltungskörperschaften. Der Schwerpunkt des Informationsangebotes liegt auf den Kosten, die bei einer Zahnersatzbehandlung entstehen. So wird der [...]
mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

2,8 Millionen Studierende in Deutschland – soziale Infrastruktur muss entsprechend wachsen
„Mehr Studierende heißt, dass diese nicht nur mehr Studienplätze brauchen“, erklärte der Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks (DSW), Achim Meyer auf der Heyde, heute zur Meldung der aktuellen Studierendenzahlen durch das Statistische Bundesamt.
In diesem Wintersemester 2015/2016 studieren 2,8 Millionen Studierende in Deutschland (+2,2 %); die Zahl der Studienanfänger/innen sank nur leicht um 0,2 %.
Den Ausbau der [...]
mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
dentapress

Zahnärzte werben für Behandlung von Flüchtlingen ohne Angst und Vorurteile
Die Landeszahnärztekammer Thüringen distanziert sich entschieden von dem Informationsaushang einer Erfurter Zahnarztpraxis, der in den letzten Stunden in sozialen Netzwerken verbreitet wurde.

mehr lesen

vor 2 Jahren> | Alle |
Sie möchten wissen, wo sich Ihre Kommilitonen derzeit aufhalten? Hier können Sie es erfahren.
Empfehlen Sie die ALUMINIGROUPS Freunden und Kollegen weiter!
Das Astra Tech Implantat-System wurde auf Grundlage von biologischen und biomechanischen Prinzipien entwickelt. Jedes Detail ist sorgfältig geplant, um harmonisch miteinander und mit der Natur zu wirken. Die ausgezeichneten Langzeitergebnisse des Astra Tech Implantat-Systems sind durch zahlreiche klinische Studien nachgewiesen.
Alles rund um das Zahnmedizinstudium: Steckbriefe der Unis, Wissen, Werkstoffkunde, Studienplatz­tausch, etc. auf: www.zahniportal.de